Aktuelles


Die nächsten Veranstaltungen der Kulturblos'n Mariakirchen sind hier aufgeführt. Im Veranstaltungskalender sind alle Veranstaltungen von Mariakirchen, die im Kalender von "Vereine in Niederbayern" eingetragen sind.
Falls ihr auch im Kalender erscheinen wollt, registriert euch einfach bei der Seite Vereine in Niederbayern.

Veranstaltungskalender

Eröffnung der Mariakirchner Weihnachtskrippe – Sa. 24.11.2018

Aus Anlass des A-cappella Konzerts mit dem Heinrich Schütz Ensemble öffnet die Mariakirchner Weihnachtskrippe dieses Jahr bereits eine Woche vor dem ersten Advent seine Pforten. Die Besucher des Konzerts haben somit die Möglichkeit, vor oder nach der Veranstaltung die orientalische Ankleidekrippe in der Turmkappelle der Mariakirchner Pfarrkirche zu bestaunen.
Näheres über die Mariakirchner Weihnachtskrippe.

Winterliche Fackelwanderung – Sa. 16.02.2019

Winteridylle mit viel Schnee, ein Spaziergang im Fackelschein und eine Einkehr bei gutem Essen und trinken im Bayerischen Wald, das ganze mit viel Spaß, so der Plan von Christian mit der winterlichen Fackelwanderung. Gereist wird bequem mit dem Bus, damit der Abend perfekt wird.
Alles weitere später.
Den Termin bitte schon mal vormerken, oder gleich anmelden bei Christian Albrecht, Tel. Arnstorf 910678.
Hier waren wir im Januar 2018

Für Michaela Lex – Kulturblos’n unterstützt Petition

Die Kulturblos’n Mariakirchen unterstützt eine Petition an das Gesundheitsministerium.
Hier wird gefordert, dass die Myalgische Enzephalomyelitis (ME), an der auch Michaela Lex und weitere 300.000 Personen in Deutschland leiden anerkannt und Gelder für die Forschung bereitgestellt werden.

Wir hoffen und bitten, dass sich möglichst viele Personen an dieser Petition beteiligen.
Vielen Dank

 

Was bisher geschah:

Spendenübergabe

Am 1. Mai 2018 übergab die Kulturblos’n Mariakirchen an den Vater von Michaela Lex eine Spende von 5000 Euro.
Dieser Betrag stammt aus dem Erlös der Mariakirchner Passion 2018. Gerührt und erfreut nahm Reinhard Lex die großzügige Spende zusammen mit einem Blumenstrauß entgegen und bedankte sich im Namen seiner Tochter bei den Mitwirkenden der Mariakirchner Passion. Ein Teil von ihnen war bei der Spendenübergabe im Kostüm anwesend.
Details hierzu in den Presseberichten von der Landauer Zeitung und der Passauer Neuen Presse.

Die Kulturblos’n Mariakirchen möchte sich auch weiterhin für Michaela Lex engagieren und plant, sich an einer Petition zu beteiligen.

 

Mariakirchner Passion im März 2018

Die Kulturblos’n Mariakirchen unterstützt mit dem Erlös aus der Mariakirchner Passion 2018 die 24-jährige, schwerkranke Michaela Lex aus Neuschönau im Bayerischen Wald. Michaela leidet unter einer sehr schweren Form von Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrom (ME/CFS). Sie verbringt ihr Leben in einem abgedunkelten Raum, weil jeder Lichtstrahl und jedes Geräusch Schmerzen verursachen. Von der Krankenkasse erhält sie hier keine Unterstützung.

Die Kulturblos’n möchte mit der Leidensgeschichte Jesu auch auf die Leidensgeschichte dieser jungen Frau und weiterer 300.000 Betroffenen in Deutschland aufmerksam machen. Unser Ziel ist es, nicht nur eine Geldspende zu überreichen, sondern dass dieses Thema wieder in Presse auftaucht und vielleicht den einen oder anderen Leser dazu ermuntert es uns gleich zu tun.

Details über Michaela in einem Pressebericht vom Grafenauer Anzeiger im Jahr 2015.

Spendenkonto Michaela Lex:
Sabine Ranzinger, Verwendungszweck : Michaela Lex
IBAN: DE 69740900000302536080
BIC: GENODEF1PA1

Mitgliederversammlung – Sa. 23.03.2019

Die Mitglieder der Kulturblos’n treffen sich zur jährlichen Mitgliederversammlung im Saal beim Hofwirt in Mariakirchen. Wir beginnen um 19.00 Uhr mit dem Essen. Hierfür ist eine Anmeldung nötig. Alle Vereinsmitglieder erhalten für die Mitgliederversammlung noch eine schriftliche Einladung Anfang Februar.

Die Tagesordnung

  • Begrüßung durch den Vorstand

  • Gemeinsames Essen

  • Kassenbericht

  • Bericht des Schriftführers

  • Bericht der Spartenleiter

  • Bericht des Vorstands

  • Wünsche und Anträge

  • Gemütliches Beisammensein

Maibaumaufstellen & Maibaumfest – Mi. 01.05.2019

Auf geht’s zum Maibaumaufstellen nach Mariakirchen. Hier packt das ganze Dorf mit an, um mit den „Schwaiberln“, also den hölzernen langen Stangen, den geschmückten Baum auf dem Dorfplatz in Mariakirchen aufzustellen. Und was wäre so ein Spektakel ohne eine gute Brotzeit oder einen nachmittaglichen Kaffee mit leckerem Kuchen? Das gibt es beim kleinen, aber feinen Maibaumfest der Kulturblos’n vor der alten Schule. Hier kann der Besucher das Maibaumaufstellen genüsslich und in aller Ruhe betrachten.
Los geht’s um 13.30 Uhr – wir freuen uns wieder auf zahlreiche Besucher.

Teilnahme am Mittelalterfest in Arnstorf – 14.-16.06.2019

Die Kulturblos’n Mariakirchen nimmt mit der Gruppe der Magyaren wieder am Arnstorfer Mittelalterfest „Auf Heller und Barde“ teil. Wir dürfen unser Lager wieder im Arnstorfer Schlosspark aufschlagen. Los gehts am Freitag, den 14. Juni 2019. Sicherlich bleiben wieder viele bis Sonntag 16. Juni im Lager.
Alle die hier teilnehmen möchten bitte schnellstmöglich bei Armin Frank melden.

Ferienlager 2019 – Sa./So. 31.08./01.09.2019

Zum alljährlichen Ferienlager für kleine und große Erholungssuchende starten wir wieder in den Bayerischen Wald, beziehungsweise in den Oberpfälzer Wald. Das „Basislager“ schlagen wir wieder einmal in der Kaserne in Bad Kötzting auf. Die Zimmer und auch das Gelände sind hier sehr familienfreundlich. Gefahren wird mit dem privaten PKW. Zu den Rauchröhren, dem Ausflugsziel am Samstag, ist es von der Kaserne aus nur eine kurze Fahrt. Das Programm für Sonntag steht noch nicht ganz fest.
Das ist natürlich kein Hinderungsgrund, sich den Termin schon mal vorzumerken, oder sich gleich bei Christian Albrecht, Tel. Arnstorf 910678 anzumelden.

2018 waren wir mit dem Ferienlager am Dreisessel und im Granitmuseum.