Ferienlager – Sa./So. 23./24.09.2017

Zum Ferienlager 2017 ging es diesmal unter der Leitung von Christian Albrecht nach Finsterau in den Bayerischen Wald, das direkt an der Grenze zu Tschechien liegt.

Hier bezogen wir gleich nach unserer Ankunft im Feriendorf in Finsterau die Zimmer.
Anschließend wanderten wir unter der Leitung von den Waldführern Hans und Claudia vier Stunden durch den Nationalpark Bayerischer Wald. Die Waldführer verstanden es, den Kindern und den Erwachsenen die Natur näher zu bringen. Zurück im Feriendorf genossen die Erwachsenen Kaffee und Kuchen und die Kinder den erlebnisreichen Spielplatz.

Am frühen Sonntag besichtigte eine Kleine Gruppe Buchwald, dass direkt auf der anderen Seite der Grenze in Tschechien liegt. Nach dem Frühstück fuhr die ganze Gruppe in das Freilichtmuseum Finsterau und bekamen hier bei einer Führung Einblicke in die Landwirtschaft früherer Zeiten. Zum Mittagessen kehrten wir nochmals zurück zum Feriendorf und traten anschließend die Heimreise an.