• 2021-06_Kulturpreis_15Abspann2
  • 2021-06_Kulturpreis_1Passion
  • 2021-06_Kulturpreis_2MystischeNacht
  • 2021-06_Kulturpreis_3MystischeNacht
  • 2021-06_Kulturpreis_5Mittelalterfest
  • 2021-06_Kulturpreis_6Maibaum
  • 2021-06_Kulturpreis_6Maibaum2
  • 2021-06_Kulturpreis_7Volleyball
  • 2021-06_Kulturpreis_8Rappelkiste
  • 2021-06_Kulturpreis_9Kinderfasching
  • 2021-06_Kulturpreis__10Faschingszeitung
  • 2021-06_Kulturpreis__11XperBike
  • 2021-06_Kulturpreis__12OutdoorWandern
  • 2021-06_Kulturpreis__13Winterwanderung
  • 2021-06_Kulturpreis__14Abspann1

Verleihung „Kulturpreis 2020“ – 3.6.2020

Kulturpreis 2020 - Skulptur

Kulturpreis 2020 - Skulptur

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass die Verleihung mehrfach verschoben wurde, aber am 3.6.2022 war es dann soweit:
Die Kulturpreise der Jahre 2020 und 2021 des Landkreises Rottal-Inn wurde in einem feierlichen Rahmen in der Schlossökonomie in Gern überreicht.

Grußworte sprachen die 3. Bgm. Monika Haderer, der Landrat Michael Fahmüller und MdL Martin Wagle, der betonte, wir könnten stolz sein auf unsere Kunst und Kultur im Landkreis. Sie geben uns Freude und wir sollen uns daran erfreuen.

Musikalisch wurde der Abend wunderbar untermalt von Oksana Berchein am Klavier und Nicole Becht an der Querflöte. 

Als erstes wurde gleich die Kulturblos’n Mariakirchen, vertreten durch Manuel Heim und Susi Frank, geehrt. Die vielfältige Aktivitäten der Sparten wurden aufgezählt, die sich aus den 33 Gründungsmitgliedern 1990 seither entwickelt haben. Wir wurden gar als „das Epizentrum der Kulturtätigkeiten“ des Landkreises betitelt. 🙂

Der Nachwuchsförderpreis wurde Daniel Allertseder verliehen, der sich u. a. durch die Plattform „We love Books“ und vielen Buchrezessionen Bekanntheit verschaffte.


Reinhard Wimmer, eine Ikone und ehemaliger Besitzer vom Club Bogaloo in Pfarrkirchen, hatte zu Recht den Kulturpreis 2021 verliehen bekommen. Er danke in seiner Rede allen Beteiligten im Hintergrund, die die schweren Zeiten mit ihm durchstanden haben und ermutigte alle „wieder raus zu gehen.“


Mit gleich 3 Einlagen bedankte sich die Band „The Sonic Brewery“ für den Nachwuchsförderpreis 2021. Ihren Heavy Blues Rock kann man Ende 2022 auf 12 Konzerten live erleben.

Simone und Lorenz Bieringer durften schließlich den Sonderpreis „Baukulturpreis 2021“ entgegen nehmen. Sie haben eine 4 Seitanlage aufwändig und mit viel Liebe zum Detail restauriert. Nach Meinung von Lorenz Bieringer „wird viel zu viel abgerissen“ und mit ihrem Projekt wollten sie ein Zeichen setzen.

Mit der Veranstaltung wurde auch die Ausstellung „50 Jahre Kunst im Landkreis. Die 70er“ eröffnet. Dr. Ludger Drost führte in die Werke der Künstler mit viel umfangreichen Informationen ein.

Eine rundum gelungene Veranstaltung im Rahmen der Feierlichkeiten „50 Jahre Rottal-Inn – Ein halbes Jahrhundert Heimat mit Herz“.

Die Historie zum Kulturpreis 2020 finden Sie hier.