Winterliche Fackelwanderung – Sa. 16.02.2019

In einer wunderbaren Vollmondnacht bei schönstem Winterwetter machten sich 34 Wanderer mit der Kulturblos‘n auf zu einer Fackelwanderung in den Bayerischen Wald. Ausgangspunkt zur ungefähr 2 km langen Wanderung war das Zwieseler Waldhaus. Vorbei am alten Zollhaus und der 600 Jahre alten Tanne, die mit 52 Metern Höhe alle anderen Bäume weit überragt, ging es weiter zum Schwellhäusel. Hier hatten bei einer kurzen Rast, Kinder wie Erwachsene sichtlich Spaß an einer Schneeballschlacht oder im Schnee liegend die Sterne zu beobachten.
Nach nochmals 2 km, holte uns der Bus wieder ab und es ging zurück zum Zwieseler Waldhaus um sich dort beim gemütlichen Beisammensein mit gutem Essen und trinken zu stärken, bevor es zu später Stunde zurück nach Mariakirchen ging. Auf der Heimfahrt bedankte sich Susanne Frank noch beim Organisator Christian Albrecht für diesen gelungenen und schönen Abend.