Hippy Flower Power Party – Sa. 19.09.2020

Hippy Flower Power Party

Das Wetter war perfekt – blauer Himmel, keine Wolken. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir in diesem komischen Jahr doch noch eine Veranstaltung abhalten konnten – unsere erste Hippy Flower Power Party!

Kurz nach 16:00 Uhr kamen die ersten Besucher auf die Wiese hinterm Schlosspark-Hotel. Unser DJ Manuel sorgte für besten Sound der genialen 60er und 70er Jahre und das gemütliche Beisammensein im Freien konnte beginnen.

Es war schön zu sehen, wie sich die Wiese langsam füllte, auch wenn es noch ein paar mehr Besucher hätten sein können. Die maximale Teilnehmerzahl von 200 wurde nicht erreicht. Aber alle Teilnehmer hielten sich an die Hygieneregeln. 

Die Beleuchtung und die Fackeln kamen am Abend so richtig zur Geltung und sorgten für eine ganz besondere Atmosphäre, so dass die meisten Teilnehmer trotz sinkender Temperaturen bis zum Schluss blieben.

Der Eintritt war frei und auf diesem Weg möchte sich die Kulturblos’n für die freiwilligen Spenden bedanken! So konnte ein Großteil der Kosten gedeckt werden.

Mitglieder der Kulturblos’n hatten mit viel Liebe schöne Haarkränze geflochten, die gegen eine kleine Spende zu Gunsten Michaela Lex abgegeben wurden. Der Verein versucht dadurch die Familie Lex zu unterstützen, weitere Informationen finden sie hier.

Musical: Der Geist der Weihnacht – November 2020 – ABGESAGT

Unterstützung in der Corona-Krise

In Mariakirchen wurden bereits fleißig Texte gelernt, Gesang geprobt, Kostüme genäht und am Bühnenbild betüftelt.

Leider und schweren Herzens mussten wir die Entscheidung treffen, das Musical für 2020 abzusagen. Chorgesang ist bis auf weiteres in der geplanten Form aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich.

Gerne hätten wir Euch das Musical „Der Geist der Weihnacht“ von Charles Dickens zum Besten gegeben. Ein traumhaft schönes Familienmusical mir Witz und Herz, ein Vergnügen für Jung und Alt (Musik/Songtexte: Dirk Michael Steffan; Libretto/Songtexte: Michael Tasche; Lizenzgeber: MYWAY Entertainment GmbH).

Nun tüfteln wir bereits an einer Alternative, die trotz der Einschränkungen möglich ist.  Wir halten Sie hier natürlich auf dem Laufenden.

Maibaumaufstellen – Fr. 01.05.2020

Maibaum

Der Maibaum steht!

Auch dieses Jahr hat Mariakirchen wieder einen Maibaum, er ist am Kriegerdenkmal vor der Kirche zu bewundern. Wer Zeit hat und spazieren geht, kann ihn sich gerne ansehen. Er ist auch nicht zu übersehen, ist er doch faaaaast so hoch wie der Kirchturm …

Nach alter Tradition wurde der Baum mit purer Muskelkraft aufgestellt und im Anschluss folgte die Ansprache des 1. Vorsitzenden Manuel Heim. Selbstverständlich wurden alle Sicherheitsvorkehrungen eingehalten.

Leider mussten wir das sonst noch übliche Maibaumfest ausfallen lassen. Gerne hätten wir in geselliger Runde diese Aktion gebührend gefeiert.

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen – Sa. 07.03.2020

Neuwahl Vorstandschaft 2020

Die neu gewählte Vorstandschaft der Kulturblos’n Mariakirchen, von links: Monika Eder, Gerhard Attenberger, Anja Ostner, Martin Hutzler, Susanne Frank, Manuel Heim, Andreas Mühlbauer, Carina Reischer, Melanie Eichinger und Wahlleiter Alfons Sittinger 

Die Mitglieder der Kulturblos’n trafen sich zur 31. ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft im Saal vom Hofwirt in Mariakirchen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand Manuel Heim konnten sich alle zuerst einmal für die weitere Versammlung am warmen Buffet stärken. Gegen 20:00 Uhr folgten dann die Berichte der Kassenwärterin, des Schriftführers, der Spartenleiter sowie ein Ausblick auf die kommenden Aktivitäten in 2020 durch den Vorstand. 

Die Neuwahl der Vorstandschaft wurde im Anschluss durch unser Vereinsmitglied und Bürgermeister Alfons Sittinger durchgeführt. Einige langjährige Vorstandsmitglieder haben sich nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen. Daher gab es einige Neubesetzungen.

Als letzten offiziellen Tagespunkt gab es noch Laudationes auf die verdienten, ehemaligen Vorstandmitglieder. Josef Stöttner wurde einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Danke für Euren Einsatz zum Wohle der Kulturblos’n und somit der Region Mariakirchen!


Ehrung der ehemaligen Vorstandsmitglieder: Angelika Saller (3. v.l.), Johanna Lindner (4. v.l.), Inge Stadler (6. v.l.), Christian Albrecht (7. v.l.), Gabi Eder (8. v.l.), Ottmar Zauner (9. v.l)

Ehrenvorsitzender Josef Stöttner

Ehrenvorsitzender Josef Stöttner

Beim gemütlichen Beisammensein konnten wir noch einige Anekdoten austauschen. Es war wieder ein sehr schöner Abend.

Artikel zur Jahreshauptversammlung aus der Passauer Neue Presse:

Kulturblosn_JHV_2020_NeuwahlKulturblosn_Abschied_2020Kulturblosn_Stöttner_2020   

Mariakirchner Faschingszeitung – Sa. 22.02.2020

Von vielen schon wieder heiß ersehnt – die 31. Ausgabe der Mariakirchner Faschingszeitung der Kulturblos’n. Nachdem ja im Vorfeld schon einige über den Inhalt preisgegeben wurde hat sich die Spannung nochmals erhöht. Ein Blick auf das oben ersichtliche Titelbild zeigt schon, wie dicht die Macher der Zeitung wieder am Dorfgeschehen waren.

Die Mariakirchner Faschingszeitung wurde wie jedes Jahr am Faschingssamstag in und um Mariakirchen verteilt und war auch bei der Bäckerei Bittner erhältlich.
Vielen Dank an Alle, die unsere Austräger so gastfreundlich empfangen haben.

20.02.2020 – Faschingszeitungsmacher belauscht

Die Macher der Mariakirchner Faschingszeitung trafen sich heute am unsinnigen Donnerstag um die Früchte ihrer monatelangen Arbeit zu bewundern und zu feiern. Denn, sie ist wieder richtig gut geworden. Sie waren froh, dass die Mariakirchner Faschingszeitung pünktlich kam und es ihnen nicht wie den Loamdupfern im letzten Jahr erging.

So konnte ein erster Blick auf die Titelseite geworfen werden, den die FZ-Macher aber noch nicht ganz preisgeben wollen. Die 31. Ausgabe der Mariakirchner Faschingszeitung wird erst am Faschingssamstag verkauft.

Einige Inhalte sickerten jedoch bereits durch.

In der diesjährigen FZ darf man sich über Insiderinformationen und Bildmateriel über den Goaßerlkönig 2020 und hübsche Bilder der erstmalig gekürten Gossalkönigin beim Volxfest Mariakirchen freuen.

In der FZ präsentiert das Kollbachbrückenkommitee eine geniale Idee, damit die Bürger endlich keine Umleitung mehr zwecks weggerissener Brücke fahren müssen. Sie werden begeistert sein. Außerdem lesen Sie die Geschichte vom „Wüstenfass“ beim Volxfest Mariakirchen. Innovative Klimaschutztipps und Weiterbildungsmaßnahmen, Aufgeschnapptes und Unglaubliches.

Es wird aufgeklärt, warum die Aufgaben der Mariakirchener und Sattlerner Feuerwehr neu aufgeteilt wurden und wer in Zukunft für welches Resort zuständig ist. Klar und nachvollziehbar.

Nach dem Maibaumdiebstahl in Sattlern vor zwei Jahren wird in dieser Ausgabe ein Riesenmaibaumschwindel der Mariakirchener mit Beweismaterial aufgedeckt.

Außerdem: Kurzgeschichten vom Mittelalterfest, Pfarrfest, der Vereine, das Staralbum, Neues aus Rom, Frauenbundfasching und zum Schluss: wie ein Bäcker auf kuriose Weise Teil eines Kindergeburtstages wurde und vieles mehr. 32 Seiten mit bunten Bildern, Zeichnungen und Texten.

Zu kaufen ist die Mariakirchner Faschingszeitung ab Faschingssamstag bei der Bäckerei Bittner in Mariakirchen und Arnstorf. Im gesamten Pfarrbereich Mariakirchen verkaufen die „Klinkenputzer“  sie an der Haustüre. Bitte nehmen sie diese freundlich auf und erzählen ihnen am besten gleich wieder Geschichten für die nächste Ausgabe.

Zamsitzad – Sa. 08.02.2020, 18 Uhr

Zamsitzad – das war die erste Veranstaltung der Kulturblos’n zum 30-jährigen Jubiläum. Ein gemütlicher, geselliger Abend für die Vereinsmitglieder, ob Klein oder Groß, ob Jung oder Alt.
Wir trafen uns ganz zwanglos im Schlossbräu Mariakirchen. Viele hatten Spiele mitgebracht und mit dem ökologischen Fußabdruck konnte jeder testen, wie ökologisch er lebt. Gerhard Attenberger führte die Anwesenden in die Geheimnisse des Improvisationstheaters ein, wie es die Teilnehmer der Theaterbox im Herbst 2019 gelernt hatten. Alle hatten ihren Spaß, besonders die vielen Kinder. Doch nicht nur sie waren begeistert vom Bällebad.